Tina Gatidis

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Ausbildung

Mein Name ist Tina Gatidis. Ich bin Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH) sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (i.A.).

Nach 16-jähriger Arbeit als Koordinatorin in einem Berliner Kinderhospiz war es mein großer Wunsch meine Tätigkeiten im psychologischen Bereich zu vertiefen. Mein Ziel ist es, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg des Lebens zu unterstützen und ihnen Werkzeuge zu geben, welche sie befähigen ihre Entwicklungsaufgaben erfolgreich meistern zu können. Mein Motto:

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka)


Ausbildung

1994 - 1998    Studium an der Alice-Salomon-Fachhochschule für Sozialpädagogik und Sozialarbeit in Berlin

2014 - 2021    Ausbildung an der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung in Potsdam


Berufstätigkeit

1997 - 1998    Sozialarbeiterin im Projekt „Villa Chance“ der Treberhilfe Berlin

1999 - 2002    Sozialpädagogin im „Haus der Jugendhilfe Bethel Steglitz“

2002 - 2007    Projektleiterin der Ambulanten Hilfen zur Erziehung sowie Koordinatorin für den Ambulanten Hospizdienst „Familienbegleiter“ der Björn Schulz Stiftung

2007 - 2018    Koordinatorin für den Ambulanten Kinderhospizdienst „Berliner Herz“ des Humanistischen Verbandes Deutschlands