Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist eine Krankenbehandlung, deren Kosten von den gesetzlichen Kassen auf Antrag in der Regel übernommen werden, von den Beihilfestellen entsprechend anteilig und von den Privatkassen je nach Versicherungsbedingungen.

Die Übernahme der Kosten ist eine Einzelfallentscheidung, welche jeweils vor Therapiebeginn bei Ihrer Krankenkasse beantragt werden muss.

Bei der Beantragung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse bin ich Ihnen selbstverständlich behilflich. Die genauen Formalitäten klären wir im Erstgespräch.

Die Gruppenangebote (bitte nachfragen, welche Angebote aktuell zur Verfügung stehen) sind Zusatzangebote, welche nicht immer von den Krankenkassen übernommen werden können.